Hauptinhalt

#ZUKUNFTblog

Sächsischer Digitalpreis: Bewerbungsphase verlängert!

Sächsischer Digitalpreis: Bewerbungsphase verlängert!

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) wird im kommenden Jahr zum zweiten Mal den »Sächsischen Digitalpreis« verleihen. Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. Oktober 2023 und läuft bis zum 7. Januar 2024. Der »Sächsische Digitalpreis« ist insgesamt mit bis zu 165.000 Euro dotiert und wird in den Kategorien »Wirtschaft«, »Gesellschaft« sowie »Open Source« vergeben. Mit dem diesjährigen Wettbewerbsaufruf ist die Schwerpunktsetzung »Digitale Lösungen im Bereich Rohstoffe und Energie« verbunden.

 »Der digitale Wandel erfordert die Verfügbarkeit von immer mehr Bandbreite, Rechenleistung und Speicherkapazität. Das ist eine zentrale Herausforderung unseres Zeitalters. Gleichzeitig ermöglichen uns digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz, Cloud Computing, Internet of Things oder Big Data den Zugang zu vielfältigen neuen Anwendungsfeldern. Sie haben bereits Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft fundamental verändert. Auch der Rohstoff- bzw. Energiesektor bedient sich zunehmend dieser Chancen und unterstützt im Zeichen der Energiewende Bürgerinnen und Bürger im Alltag durch smarte Lösungen. Ich freue mich auf zahlreiche, zukunftsweisende Beiträge, die Sachsen als einen bedeutenden Standort für den digitalen sowie grünen Wandel repräsentieren.«

Digitalminister Martin Dulig

Der diesjährige Wettbewerbsaufruf steht dabei unter dem vielseitigen Motto »Digitale Lösungen im Bereich Rohstoffe und Energie«. Darunter fallen unter anderem Projekte zur nachhaltigen Rohstoff- und Energiegewinnung, zur zuverlässigen Energieversorgung, zum nachhaltigen und effizienten Energiemanagement und zu Energiesystemen.

Digitalminister Martin Dulig: »Ausgezeichnet werden beispielhafte Leistungen, die durch den Einsatz moderner, innovativer Technologien Impulse für die Nutzung digitaler Lösungen geben. Im Mittelpunkt stehen anwendungsorientierte und erprobte Lösungen, Maßnahmen und Dienstleistungen, die durch digitale Prozesse die Abläufe in verschiedenen Lebensbereichen verbessern, aber auch Produkte und Geschäftsmodelle auf Basis von Soft- und Hardware. Diese Lösungsansätze zeichnen sich durch einen besonders hohen Innovationsgrad oder einen hohen gesellschaftlichen Mehrwert aus.«

Bewerberinnen und Bewerber dürfen sich über ein Preisgeld von bis zu insgesamt 165.000 Euro freuen. Der »Sächsische Digitalpreis« wird in den Kategorien »Wirtschaft«, »Gesellschaft« sowie »Open Source« vergeben.

In der Kategorie »Wirtschaft« sollen unternehmerische Leistungen ausgezeichnet werden, die einen hohen Innovationsgrad aufweisen und somit einen positiven Beitrag zur digitalen Transformation leisten. Die Kategorie »Gesellschaft« zielt auf innovative, digitale Lösungen ab, die einen spezifischen gesellschaftlichen Mehrwert stiften. In der Kategorie »Open Source« wird ein besonderes Augenmerk auf Innovationen auf Open-Source-Basis gelegt.

Informationen zur Bewerbung

Bewerben können sich alle, die ein passendes Projekt und ihren (Unternehmens-)Sitz im Freistaat Sachsen haben. Eingereichte Beiträge müssen im Freistaat Sachsen durch die Bewerberinnen und/oder Bewerber entwickelt und umgesetzt worden sein.

Bewerbungen können ab 1. Oktober bis zum 7. Januar 2024, 18 Uhr, über das Beteiligungsportal der Freistaats unter https://mitdenken.sachsen.de/1037270 eingereicht werden.

Das Wettbewerbsverfahren ist zweistufig: Eine vom SMWA berufene Fachjury aus Expertinnen und Experten wählt aus den eingegangenen Bewerbungen zunächst die Nominierten aus. Im anschließenden Publikums-Voting werden die Plätze 1 bis 3 vergeben. Hierfür werden für die Nominierten Kurzfilme produziert und auf der Website »Sachsen Digital« unter der Rubrik »Sächsischer Digitalpreis 2024« präsentiert. Das Publikums-Voting ist für April 2024 vorgesehen. Die Preisverleihung erfolgt auf der Veranstaltung »forum sachsen digital«, am 10. Juni 2024.

Weitere Informationen unter: www.digitales.sachsen.de/saechsischer-digitalpreis-2024

Impressionen »Sächsischer Digitalpreis 2022«

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zurück zum Seitenanfang