Portalthemen

Schnelleinstieg der Portalthemen

    Hauptinhalt

    Aktuelles

    Wettbewerb »Sächsischer Meilenstein«

    Markus H. Michalow, Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Sachsen, beim Startschuss für den Wettbewerb »Sächsischer Meilenstein«. © Bürgschaftsbank Sachsen

    Die Bürgschaftsbank Sachsen (BBS) hat zur Bewerbung für den neunten »Sächsischen Meilenstein« aufgerufen. Die BBS vergibt den Preis in den Kategorien familieninterne, unternehmensinterne und unternehmensexterne Nachfolge. Bewerbungen sind bis 9. August 2024 möglich. Die Preisgelder liegen bei 5.000 Euro pro Kategorie. Ein zusätzlicher Sonderpreis ist mit 2.000 Euro dotiert.

    Sächsischer Fachkräftegipfel in Chemnitz

    Minister Martin Dulig bei der Eröffnung des Sächsischen Fachkräftegipfels 2024 © SMWA

    In einer Zeit rasanter wirtschaftlicher Veränderungen ist es für Unternehmen zu einer der größten Herausforderungen geworden, Fach- und Arbeitskräfte zu gewinnen, zu qualifizieren und zu halten. Der sächsische Fachkräftegipfel in Chemnitz bot die Gelegenheit, sich auszutauschen, zu vernetzen und ganz praktisch zu erfahren, wie andere Unternehmen ihre Belegschaften motivieren und qualifizieren. Thema war auch, wie internationale Beschäftigte zum Erfolg sächsischer Unternehmen beitragen konnten und welche Unterstützungsangebote es in Sachsen rund um das Thema Fach- und Arbeitskräfte gibt. Im Zentrum standen zwei Ansätze: potentielle Arbeitskräfte aktivieren und internationale Fachkräfte gewinnen.

    Fahrradstraßen: Neuer Planungsleitfaden für sächsische Kommunen

    Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer auf einer Fahrradstraße © wegebund/get-shot.de

    Fahrradstraßen sind eine innovative Lösung, um den Radverkehr zu fördern. In Zusammenarbeit mit dem wegebund hat das SMWA jetzt einen Planungsleitfaden zur Einrichtung von Fahrradstraßen entwickelt. Der Leitfaden soll Städte und Gemeinden dabei unterstützen, eine sichere und leistungsfähige Radverkehrsinfrastruktur zu schaffen und bietet umfassende Anleitungen zur Planung, Gestaltung und Umsetzung von Fahrradstraßen sowie praktische Tipps zur Markierung, Verkehrsregelung und Sicherheit.

    ZUKUNFT. – Gemeinsam für ein starkes Sachsen

    Logo ZUKUNFT. auf buntem Hintergrund © SMWA

    ZUKUNFT. ist der Leitgedanke des SMWA und für uns an jedem Tag der Auftrag, für die Menschen in unserem Land zu arbeiten. Wir wollen eine Zukunft gestalten, die von Zusammenhalt geprägt ist. »ZUKUNFT. ist bunt.« ist deshalb gerade in aufgewühlten Zeiten das Bekenntnis des SWMA zu Weltoffenheit, Toleranz und einem friedlichen Miteinander. Das bedeutet für uns, Chancen und Innovationen zu fördern und damit die Wirtschaft in Sachsen zu stärken. Vielfalt begreifen wir als Quelle von Stärke, Inspiration und Innovation. In der Vielfalt der Menschen, ihren Ideen und Herangehensweisen sehen wir den Schlüssel zur Bewältigung der Herausforderungen von heute und morgen.

    »Hausgemacht« – Formate, Kampagnen und Projekte aus unserem Haus

    Das SMWA bloggt.

    Eine Hand an einer Tastatur. Aufschrift: "Zukunftblog".

    © SMWA/Götz Schleser

    Podcast »A-Seite«

    Minister Martin Dulig und Ministerin Petra Köpping halten ein Mikrofon im Podcast »A-Seite«

    © SMWA

    Martin Dulig I Konkret

    Logo Martin Dulig Konkret mit Foto von Martin Dulig im Studio im Hintergrund

    © SMWA

    Deine Arbeit, meine Arbeit.

    Minister Martin Dulig bei seinem Projekt »Deine Arbeit, meine Arbeit.«

    © SMWA

    Heimat für Fachkräfte

    Claim der Kampagne "Heimat für Fachkräfte in weißer Schrift auf grünem Hintergrund: "Die erste Anlaufstelle für Rückkehrer und Neu-Sachsen."

    F.I.T. for future

    F.I.T for future – Forschung. Innovation. Technologie.

    Service

    zurück zum Seitenanfang