Hauptinhalt

Veranstaltungen

  • Thementag Wasserstoff

    Geschäftsführer der FAUN Viatec GmbH, Helmut Schmeh, mit Minister Martin Dulig vor einer Brennstoffzellen-Kehrmaschine.
    © SMWA/Ronald Bonß

    Der Thementag Wasserstoff am 14.4.2022 veranschaulichte, wie vielfältig sächsische Unternehmen diese Technologie einsetzen können.

  • Thementag Arbeit 4.0

    Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig arbeitet an einer Übungsmauer.
    © SMWA/Ronald Bonss

    Wie die zukünftige Arbeitswelt aussehen könnte, wollte Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig am 14.06.2021 im Rahmen des Thementags Arbeit 4.0 erfahren.

  • Europawoche

    Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig spricht während einer Diskussionsrunde zum Thema: Was bringt die EU? in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden.
    © SMWA/Ronald Bonss

    Martin Dulig besuchte aus Anlass der Europawoche 2021 am 5.05.2021 Unternehmen in Sachsen und informierte sich darüber, wie EU-Projekte vor Ort dazu beitragen, deren Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

  • Wirtschaftsminister Martin Dulig in Brüssel

    Wirtschaftsminister Martin Dulig in Brüssel trifft Martin Schulz
    © SMWA

    Ziel des Treffens am 24.02.2015 war es, das sächsische Engagement in den Schlüsseltechnologien »Fortgeschrittene Produktionstechnologien« und »Mikro- und Nanoelektronik« auf EU-Ebene zu bekräftigen.

  • »Comeback des Jahres« – Siegerehrung im SMWA

    Staatsminister Martin Dulig und Gewinner des Votings zum »Comeback des Jahres«
    © SMWA / Karl-Ludwig Oberthür

    Staatsminister Martin Dulig kürte am 8.12.2014 den Gewinner des Votings zum »Comeback des Jahres« und dankte allen 35 Kandidaten für ihre Teilnahme und ihr berufliches Engagement im Freistaat Sachsen.

  • Meisterfeier 2014 der Handwerkskammer Dresden

    Martin Dulig bei der Überreichung eines Präsents bei der Meisterfeier 2014
    © André Wirsig

    Wirtschaftsminister Martin Dulig war dabei, als am 22.11.2014 den Jungmeisterinnen und Jungmeistern in feierlichem Rahmen ihr Meisterbrief verliehen wurde.

zurück zum Seitenanfang