1. Herausgeber
Inhalt

Reise der sächsischen Delegation nach Wien und Oberösterreich

Sachsens Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Martin Dulig besucht vom 13. bis 17. September 2020 Österreich – seine erste Auslandsreise in diesem Jahr. Die geplanten Stationen seiner Reise sind die Hauptstadt Wien und Linz, die drittgrößte Stadt des Landes und Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich.

Die Delegationsreise richtet sich vor allem an Vertreter der sächsischen Kultur- und Kreativwirtschaft. Wien bietet als Vorreiter bei „Smart City“- Lösungen eine gute Plattform für einen Erfahrungsaustausch auf den Gebieten Mobilität, Umwelt und Digitalisierung. Weitere thematische Schwerpunkte in Wien sind u. a. Urban Manufacturing, Kooperationen zwischen Handwerk und Design sowie interdisziplinäre Kunstorte. In Linz geht es u. a. um Medienkunst, Industriekultur und Cross Innovation. 

Darüber hinaus will sich Minister Dulig über das Konzept „sozialer Orte“ – Kommunikations- und Begegnungsstellen im öffentlichen Raum – informieren.

Pressemitteilungen

Bilderverwendung für Journalisten

Sollten Sie die Bilder in höherer Auflösung benötigen, senden Sie bitte E-Mail an presse@smwa.sachsen.de. Bitte nennen Sie das Medium für das Sie tätig sind, Ihre E-Mail-Adresse und welches der Bilder Sie benötigen.

Bitte beachten Sie bei Verwendung das Copyright: © SMWA/Ronald Bonß

17.09.2020 – Investorentermin S&T AG in Linz

16.09.2020 – Gespräche mit Frau Birgit Gerstorfer, Ministerin für Soziales und Gemeinden, sowie mit Herrn Thomas Stelzer, Landeshauptmann von Oberösterreich in Linz

16.09.2020 – Kultur- und Kreativwirtschaft Linz

  • Gespräch in der Tabakfabrik Linz mit CREATIVE REGION Linz & Upper Austria
  • Themen: Cross Innovationen, Kultur- und Kreativwirtschaft als transformative Kraft für Wirtschaft und Gesellschaft im ländlichen Raum
  • Kaffeeklatsch Kulturhauptstadt Linz

15.09.2020 – Quartier A in Amstetten

  • Themen: Kooperationen/Konzepte zwischen kreativen Köpfen, sozialem Anspruch und Regionalentwicklung/Stadtentwicklung/Smart City, Smarte Mobilität

15.09.2020 – Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

  • Treffen mit Frau Dr. Margarete Schramböck, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
  • Erfahrungsaustausch mit Blick auf die strategische Förderung der Kultur- und Kreativwirtschaft als Querschnittsbranche; gezielte Nutzung der Innovationspotenziale für die Standortpolitik

14.09.2020 – Smart City Seestadt Aspern

  • Treffen mit Vertretern der Wiener Linien und der Smart City Agentur
  • Themen: Vorstellung auto.Bus – autonom fahrender Linienverkehr, Projekt ASCR – Europas größtes Energieforschungsprojekt zu Smart Grid, Smart Building und Smart ICT mit Live-Daten der Seestadt-Bewohner, Vorstellung Gesamtprojekt Seestadt Aspern

14.09.2020 – Rathaus Wien

  • Treffen mit Herrn Peter Hanke, Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales sowie weiteren Stadtratsvertretern
  • Themen: Smart City, Digitalisierung/e-Government

14.09.2020 – Social Impact Hub Vienna

  • Treffen mit Kreativwirtschaft Austria, Wirtschaftsagentur der Stadt Wien und dem Austria Wirtschaftsservice
  • Themen: Förderstrukturen, Cross Innovation, Nachfrage nach kreativwirtschaftlichen Leistungen, Erfahrungen mit bisherigen Förderinstrumenten, creative_to-market Förderung, Vernetzung Kreativwirtschaft und klassische Wirtschaft im Rahmen von "Mehrwert Kooperation"

13.09.2020 – Führung und Gespräche im Museumsquartier Wien und Treffen mit den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, Ralf Beste

Marginalspalte

Pressekontakt

Portraitbild Pressesprecher Jens Jungmann

Pressesprecher

Jens Jungmann

  • SymbolBesucheradresse:
    Wilhelm-Buck-Straße 2
    01097 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 56 48 06 00
  • SymbolE-Mail schreiben

SMWA auf facebook und twitter

Folgen Sie uns auf twitter!

Liken Sie uns auf facebook!

© Institution